Aufklärungsarbeit

Aufklärungsarbeit mit dem Ziel der Prävention und Wissensvermittlung ist ein zentrales Element der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit von BRAVEAURORA. 

 

Sexual Education ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Thema, das insbesondere bei der Prävention auf Schulebene ansetzt. Im Oktober 2012 kam zu diesem Zweck unsere Partnerorganisation „Youth-Harvest-Foundation Ghana“

 nach Guabuliga, um einige SchülerInnen und wichtige Schlüsselpersonen des Dorfes als Peers in diesem Bereich auszubilden. Diese Peers geben wiederum ihr neu erlangtes Wissen an andere Personen weiter, um einen großen Personenkreis zu erreichen.

 

Seit dem jahr 2014 wird auch in Verbindung mit der Jugendberatungs-Stelle in Guabuliga ein Fokus auf Themen wie Verhütung, Familienplanung, HIV/Aids, Beziehungen, Abtreibung, Schwangerschaft, Menstruation, uvm. gelegt. Nach der Schule von 14:30 – 15:30 Uhr jeden Mittwoch und Donnerstag können die SchülerInnen ihre Fragen und Unsicherheiten mit den Sozialarbeiterinnen besprechen. Des Weiteren bieten die Sozialarbeiterinnen moderne Empfängnisverhütungsmittel (wie Kondome) zu erschwinglichen Preisen für die Jugend an.

 

 

Aufklärung 1

Christin führt Gespräche mit den Kindern

Aufklärung 2

Sarah und Tamara haben ein Kindermeeting

   
 sexual education 1

 

 

 

 

 

sexual education 3

 Der weibliche Körper wird anhand
von Zeichnungen erklärt

 Viele junge DorfbewohnerInnen kommen
zu den Vorträgen