IT Kompetenzzentrum

IT-Kenntnisse sind für den sozialen und beruflichen Erfolg auch in der westafrikanischen Gesellschaft von hoher Bedeutung. Obwohl das öffentliche Schulsystem IT-Klassen in ihrem Curriculum verankert hat und auch Prüfungen dazu abhält, haben die Schüler von Guabuliga keinen Zugang zu Computern und Software. Die Nachfrage nach IT-Infrastruktur zu Ausbildungszwecken ist äußerst stark, sowohl von Lehrern als auch von Eltern und Schülern.


Mit dem Computer Lab wurde in Guabuliga ein IT-Kompetenzzentrum geschaffen, dass mit 10 PCs auf dem neuesten Stand der Technik ausgestattet und für das gesamte Dorf zugänglich ist.


Hauptsächlich wird der Raum von den Schülern und dem IT-Lehrer benützt, der seinen Unterricht endlich in geeignetem Rahmen abhalten kann. Nachmittags ist das Computer Lab aber für die Öffentlichkeit zugänglich, spezielle IT-Kurse werden für Kleingruppen abgehalten und von EDV-Spezialisten einer unserer Partnerorganisationen geleitet. Das Computer Lab ist – ähnlich wie die Bücherei – ein Ort der Begegnung und des Austausches, ein Platz an dem Re-Integration tagtäglich stattfinden kann und wird.

 

 

compurtlab1  computerlab 2