BRAVEAURORA Sozial- und Umweltpatenschaft

BRAVEAURORA ist mit dem Ziel der Reintegration von Waisenkindern in ihre Ursprungs- oder Großfamilien entstanden. Damit ist BRAVEAURORA ein Pioneer auf diesem Gebiet in Ghana – und das, obwohl Waisenhäuser in Ghana illegal sind. Die Kinder und Jugendlichen benötigen im Familienverband weiterhin Unterstützung. Denn die Familien hatten sie aus Gründen der Armut Fremden überlassen, mit negativen Folgen für die Entwicklung der Kinder und ihrer Marginalisierung im Dorf. Die Unterstützung ist in Form von BRAVEAURORA Sozialpaketen (z.B. monatliche Nahrungsmittelhilfe, Schulgeld, Krankenversicherung, Kleidung, Seife). Jedes Kind und jede Familie wird von SozialarbeiterInnen betreut und begleitet. Außerdem können die Familien am BRAVEAURORA Mikrokreditprogramm teilnehmen, um in Zukunft selbst für ihre Kinder sorgen zu können.


BRAVEAURORA kämpft auch in anderen Dörfern für den Verbleib von Kindern im Familienverband und leistet Aufklärungsarbeit über die negativen Folgen von Waisenhäusern. Unser Programm heißt Young Ambassadors Programme (YAP). Ehemalige Waisenkinder werden zu Botschaftern der Reintegration ausgebildet. Sie informieren im Sinne der Peer-Education- Strategie Eltern in anderen Dörfern über ihre Zeit im Waisenhaus und warum der Platz für Kinder die Familie ist.


Um möglichst in vielen Dörfern Aufklärungsarbeit über illegale Waisenhäuser leisten zu können, braucht BRAVEAURORA Ihre Hilfe als Pate/in.


BRAVEAURORA engagiert sich auch aktiv für den Schutz natürlicher Ressourcen. Dabei wird die lokale Bevölkerung von den Schulkindern bis zu den ältesten DorfbewohnerInnen einbezogen.

bild-4_thumb   dsc_0237_thumb
 

Regelmäßig veranstaltet BRAVEAURORA Müllsammelaktionen, setzt neue Bäume und bewässert sie in der Trockenzeit, stellt Mülleimer im Dorf auf (eine absolute Neuheit im ländlichen Afrika!). Außerdem klärt BRAVEAURORA in Workshops über Hygiene und Umweltschutz auf, über sauberes Trinkwasser, Latrinenbau und -reinigung und das

Vermeiden von Krankheiten durch größere Hygiene.
 

Um den DorfbewohnerInnen zu helfen, ihre natürlichen Ressourcen, also ihre Lebensgrundalge, zu schützen und vor allem die Kindersterblichkeit durch vermeidbare Krankheiten zu senken, braucht BRAVEAURORA Ihre finanzielle Unterstützung.

 

Ausreichend und nahrhafte Lebensmittel für ein reintegriertes Waisenkind/sozial gefährdetes Kind:

  • Monatliche Patenschaft 10 Euro
  • Halbjährliche Patenschaft 60 Euro
  • Jährliche Patenschaft 120 Euro

 

Transportkosten unserer SozialarbeiterInnen (ca. 1.500 km jährlich legen sie zurück, um Kinder und Familien zu betreuen):

  • Monatliche Patenschaft 15 Euro
  • Halbjährliche Patenschaft 90 Euro
  • Jährliche Patenschaft 180 Euro

 

Mit 25 Euro können 20 Baumsetzlinge gekauft werden. Pro Jahr werden zwischen 20 und 40 neue Setzlinge gepflanzt.

 

 

Werden Sie Sozial- und Umweltpate!

 

Kontakt:

+43 (0)680/5519705

Spenden Sie jetzt!